Hier finden Sie uns ...

Kontakt

Träger

 

HEC Bildungsakademie GmbH

Königsbrücker Straße 2

01917 Kamenz

 

Tel.:  +49 3578 34 46 0      Fax:  +49 3578 34 46 22
Mail: gf(at)hec-ba.de
 
 

 

 

Mit den Standorten ..

 

Lauchhammer

Hüttenstraße 1c

01979 Lauchhammer

Tel:  +49 3574 46 46 990

Fax: +49 3574 46 46 991

Mail:

info-lauchhammer(at)hec-ba.de

 

 

Kamenz

Königsbrücker Straße 2

01917 Kamenz

Tel.:  +49 3578 34 46 15    

Fax:  +49 3578 34 46 22

Mail:
info-kamenz(at)hec-ba.de

Informationsbereich unserer Schüler

Unter dem jeweiligen Login erhalten Sie Informationen zu Ihrer Ausbildung bei der HEC Bildungsakademie GmbH

 

z.B.

- Stundenpläne

- Informationen der Schulleitung

- Termine

 

Ausbildungszuschuss Altenpflege

 

Holen Sie sich Ihr Schulgeld zurück!

Hier erfahren Sie alles darüber. Folgen Sie den unteren Links zur SAB und füllen Sie die Anträge aus.

 

Viel Erfolg.

 

Weiterbildungsprämie für das Bestehen der Abschlussprüfung zum/zur „Staatlich anerkannten Altenpfleger/-in“ in Höhe von 1.500 Euro

Zum 01.08.2016 hat der Deutsche Bundestag den „§ 131a SGB III Sonderregelungen zur beruflichen Weiterbildung" geändert. Im Folgenden können Sie den Wortlaut des Gesetzes nachlesen:

„(3) Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die an einer nach § 81 geförderten beruflichen Weiterbildung teilnehmen, die zu einem Abschluss in einem Ausbildungsberuf führt, für den nach bundes- oder landesrechtlichen Vorschriften eine Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren festgelegt ist, erhalten folgende Prämien, wenn die Maßnahme vor Ablauf des 31. Dezember 2020 beginnt:

1. nach Bestehen einer in diesen Vorschriften geregelten 

    Zwischenprüfung eine Prämie von 1000 Euro und

2. nach Bestehen der Abschlussprüfung eine Prämie von 

   1500 Euro."

Da Sie als Altenpfleger keine Zwischenprüfung während der Ausbildung haben, können Sie tatsächlich nur einen Antrag auf Auszahlung der Prämie für die Abschlussprüfung in Höhe von 1500 Euro stellen.

Was müssen Sie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung tun?:

1. Nehmen Sie sich bitte den Bewilligungsbescheid, den Sie von der

    Arbeitsagentur für die Umschulung erhalten haben. Kopieren Sie

    diesen bitte.

2. Kopieren Sie das Zeugnis und die Anerkennungsurkunde zum

    Staatlich anerkannten Altenpfleger.

3. Stellen Sie persönlich einen formlosen Antrag bei der

    Leistungsabteilung der Arbeitsagentur (die Anschrift steht im

    Bewilligungsbescheid). Legen Sie beide Kopien dem Antrag bei.

 

HEC Bildungsakademie GmbH  -  02/2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HEC Bildungsakademie GmbH
Texte: © HEC Bildungsakademie GmbH
Bilder: © HEC Bildungsakademie GmbH * © Fotolia

Anrufen

E-Mail

Anfahrt